Montag, 7. Januar 2013

House of Night 7


Fischer Taschenbuch Verlag

Taschenbuch; 608 Seiten

ISBN-10: 3596190614
ISBN-13: 978-3596190614
 
9,99 €
 
***
 
Inhalt in meinen Worten

Heath ist tot und Zoey´s Seele vor Kummer zersplittert!
Während ihr Körper noch auf Erden weilt, irrt ihre Seele verwirrt in der Anderwelt herum!
Die Zeit drängt, denn wenn sie sich nicht schnell wieder "zusammenfindet", wird sie für immer dort bleiben müssen und Neferet hat freie Bahn für ihren grausamen Plan!
Stark setzt sein Leben auf´s Spiel um ihr zu helfen ...

Meine Meinung

Auch der 7. Teil der House of Night-Reihe hat mir wieder sehr gut gefallen!
Es wird einfach nicht langweilig und hier in diesem Teil wird es auch richtig romantisch.
Stark ist so süss mit Zoey und auch Stevie Rae scheint ihr Herz verloren zu haben!
Was ich allerdings nicht verstehe ist, wie sich ein so mächtiger Untoter wie Kalona von einer Hohenpriesterin so herumkommandieren lässt.
Auch wenn sie die Dunkelheit auf ihrer Seite hat ... Kalona hat doch auch mit ihr zu tun und ist zudem noch viele, viele Jahre älter!
Okay, gehört wohl zur Story, aber lässt Kalona schon nicht mehr so stark und mächtig dastehen wie zuvor.
Was Stark für Zoey tut und was er auf´s Spiel setzt ist hammer ... wer würde sich so einen Mann nicht wünschen?
Er gewinnt dadurch ein Attraktivität und an Respekt. 
Ich finde, dass alle Protagonisten in diesem Teil an Reife gewinnen.
Die Vampyre werden erwachsen und der Kampf gegen Neferet´s Intrigen und Kalona ist noch lange nicht beendet.
Aber Stevie Rae´s Prägung macht den Kampf schwieriger ... und für den Leser noch spannender!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen