Sonntag, 30. September 2012

Doppelkinnbonus


Kindle Edition; 313 KB

Romanlänge: 123 Seiten

ASIN: B009DF0A30
 
2,99 €
 
***
 
Inhalt in meinen Worten

Romy, selber vollschlank, verliebt sich in den gutaussehenden Alexander. In den ersten 5 Monaten ihrer Beziehung lebt sie wortwörtlich nur noch von "Luft & Liebe" und die Pfunde purzeln unbemerkt!
Ihr gefällt´s ... Alex leider gar nicht und der erste grosse Krach zwischen den beiden ist da!
Romy ist total durcheinander. Sie liebt Alex, will sich aber auch für niemanden verbiegen ... dann trifft sie Helge wieder ...

Meine Meinung

Eine wunderschöne, witzig- romantische Geschichte von einer Frau, die es endlich geschafft hat, abzunehmen und dann leider feststellen muss, dass sie so gemocht wurde, wie sie vorher war: pummelig!!!
Viele denken ja, dass man nur Erfolg hat, wenn man die ideale Model-Figur hat.
Dieser Roman zeigt, dass das nicht stimmt!
Nicht jeder steht auf dünne Frauen und keine Frau sollte für einen Mann abnehmen.
Bei Romy war es ja nicht beabsichtigt, aber sie fühlt sich mit der neuen Figur besser, als je zuvor und ich finde es toll, dass sie so selbstbewusst ist, für Alex nicht wieder zuzunehmen.
Entweder man nimmt sie so, wie sie ist, oder er hat sie gar nicht richtig geliebt!
Der wunderschöne ... ach ... so romantische Brief von ihm, klärt dann auch alles!
Ich muss sagen, ich habe lange nicht mehr so einen gefühlvollen Liebesroman gelesen.
Er ist so toll geschrieben, dass er sich gut lesen lässt und ist genau das richtige für einen kuscheligen Herbstabend, wenn es draussen usselig kalt ist!
Mir hat er schöne Stunden bereitet ... vielen Dank, Nancy Salchow!!!

Samstag, 29. September 2012

Im Schatten des Mondlichts/Das Erbe


Kindle Edition; 407 KB
Romanlänge: 313 Taschenbuchseiten

ASIN: B009G96140

4,99 €
***
Inhalt in meinen Worten
Nachdem das Baby geboren wurde, sind Naomi und Roman zu Romina und Iker nach Barcelona gezogen.
Sie wollen Spanisch lernen, um dann dort zurück an die Uni zu gehen.
Nebenbei will Naomi Romina dabei helfen, hinter das Geheimnis ihrer Familie zu kommen.
Sie findet eine Kiste mit einigen Infomaterial unter Dorothea´s Bett und will ihre Nachforschungen mit Karsten´s Hilfe weiterführen.
Als ihre Grossmutter Leandra sie besuchen kommt, erfahren sie endlich mehr und auch Sammy taucht wieder auf ...

Meine Meinung
Nachdem ich Teil 1 und 2 der Reihe bereits gelesen hatte, konnte ich das Erscheinen vom 3. und (leider) auch letzten Teil gar nicht erwarten.
Es las sich wieder so flüssig, dass ich es an nur einem Tag durchgelesen hatte.
Was mit Sicherheit auch an der Spannung und meiner Neugierde lag ... denn die Hoffnung, dass wir endlich erfahren, warum sich Naomi und einige ihrer Familiemitglieder jede Vollmondnacht in Panther verwandeln, war gross!
Die Autorin ist ihrem tollen Schreibstil treu geblieben und es hat wieder grossen Spass gemacht, dieses Buch zu lesen.
Ich konnte mich gut in Naomi hineinversetzen, die hin und her gerissen war, zwischen ihrer Familie und den zeitaufwendigen Nachforschungen in Sevilla und Mexico.
Aber letztendlich war es ja auch für Roman und ihren Sohn Kai wichtig, dass das Geheimnis gelöst wird.
Besonders gefiel mir der Showdown zum Schluss ... super gemacht!
Aber ich bin doch etwas traurig darüber, dass wir nun nichts mehr von Naomi und ihrem Clan hören bzw. lesen werden.

Ein ganz dickes Dankeschön an Elke Becker ;-)


Dienstag, 25. September 2012

Shades of Grey/Gefährliche Liebe


Goldmann Verlag

Taschenbuch; 608 Seiten

ISBN-10: 3442478960
ISBN-13:  978-3442478965
 
12,99 €
 
***
 
Cover 

Wieder ist das Cover teilweise samtig überzogen und ein "Guckloch" gibt es auch ... diesmal nur etwas höher.
Ansonsten ist der Stil ähnlich dem ersten Cover.
Diesmal sieht man eine weisse Blume ... aber ich weiss nicht, welche Art *schäm*

Inhalt in meinen Worten

Ana hat sich von Christian getrennt, weil ihr die Beziehung zu heiss wurde, kann aber nur noch an ihn denken.
Ihm scheint es ähnlich zu gehen, denn er bittet sie um nur noch ein Treffen ... und wieder verfällt sie ihm mit Leib und Seele!
Aber er will sich für sie ändern und es scheint sogar zu klappen.Jetzt könnte alles so schön sein, wenn da nicht Christian´s eifersüchtige Ex wäre, die den beiden das Leben zur Hölle macht ...

Meine Meinung

Band 2 ist sehr viel harmloser, was die Sexszenen angeht ... dafür aber im allgemeinen spannender und hat viel mehr Handlung.
Mir persönlich gefiel besonders, dass man mehr über Christian´s Vergangenheit erfährt und auch einiges über seine Ex-Subs und über "Mrs Robinson" ;-)
Ana kommt auch viel selbstbewusster rüber, lässt sich nicht mehr so einschüchtern und dreht den Spiess quasi um.
Christian steht auch drauf ;-)
Wo ich im ersten Teil noch nicht mit Ana tauschen wollte, kann ich es mir jetzt schon eher vorstellen.
Band 3 kommt Ende Oktober raus ... und ich habe ihn bereits vorbestellt!
*gespanntbin*

Samstag, 8. September 2012

Echte Feen Falsche Prinzen


Arena Verlag

Broschiert; 419 Seiten

ISBN-10:  3401502905
ISBN-13:  978-3401502908
6,00 €
***
Cover

Absolut ansprechend auf mich!
Ich mag diesen verspielt, romantischen Style ... und Schmetterlinge überhaupt!
Das Design passt super zum Roman!

Inhalt in meinen Worten

Savannah, jüngere Schwester von Jane, hat nur Shopping, Styling und Jungs im Kopf!
Als sie sich unglücklich in Hunter verliebt, der sich leider in ihre Schwester Jane verguckt hat, wünscht sie sich den Märchenprinzen ... und prompt erfüllt ihr eine durchgeknallte Fee diesen Wunsch.
Allerdings geht einiges schief und Savannah muss feststellen, dass sie bisher doch sehr oberflächlich war!

Meine Meinung

Ein wundervoller Ausflug in die Märchenwelt, die man plötzlich mit ganz anderen Augen sieht, wenn man ein Mädchen aus unserer Zeit dorthin versetzt.
Diese Geschichte ist lustig und spannend und sehr romantisch!
Mir gefiel die Idee, Märchen wie Schneewittchen und Aschenputtel mit der heutigen Zeit zu vermischen, unheimlich gut!
Eine Fee, die einem 3 Wünsche erfüllt, wünscht sich sicher jeder, aber diese Fee möchte ich nicht haben.
Allerdings finde ich, dass sie Savannah auch hilft, ein besserer Mensch zu werden und endlich zu lernen, was wirklich wichtig im Leben ist!
Oberflächliche Teenies können hier ganz sicher auch was lernen *duckundwech* ;-)
Diese Art des Fantasy-Romans finde ich sehr erheiternd und werde sicherlich noch weiteres aus diesem Genre/von dieser Autorin lesen!
Hat Spass gemacht!