Sonntag, 3. Juni 2012

Ins Wasser gefallen ... und Nie wieder!!!!

Ins Wasser gefallen ...

... im wahrsten Sinne des Wortes, ist mir gestern mein aktuelles Buch.
Das Taschenbuch von Wolfgang Hohlbein "Unheil" ---> siehe rechts in der sidebar!
Ich lese immer in der Wanne.Eigentlich schon seitdem ich überhaupt lesen kann.Und noch niemals ist mir passiert, dass mir ein Buch ins Wasser fällt!
Wir haben genau über der Wanne ein kleines Fenster mit Fensterbank und darauf lege ich mein Buch, wenn ich mich z.B. waschen möchte!
So machte ich es auch gestern.Doch als ich nach dem Duschgel griff, hörte ich ein *platsch* und neben mir schwamm mein Buch!
Aaaahhhh, Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was da in mir vorging!
Ich hätte heulen, ausflippen, rumbrüllen können ...
Eins meiner geliebten Bücher ist nun pitschenass!
Wenn es irgendein Schinken gewesen wäre, den ich so zwischendurch mal lese (sowas gibt es eigentlich gar nicht bei mir!!!), dann wäre es wahrscheinlich gar nicht so schlimm gewesen.
Aber ein Buch über Vampire ... oh man, ich darf gar nicht darüber nachdenken!
Ich habe zwar trotzdem noch weiter darin gelesen, aber die Seiten wellen sich so scheusslich ... wie kriege ich das wieder hin?
Ob ich die Seiten irgendwie glattbügeln kann?
Wegschmeissen geht gar nicht - das sag ich gleich!
Irgendwie bekomme ich es wieder hin ... hoffe ich!
Aber habe ich daraus gelernt???
Nööö, ich werde auch weiterhin in der Badewanne lesen.Dort ist es einfach am schönsten!
Allerdings werde ich das Ebook nicht mehr mitnehmen ;-)

Nie wieder...

... werde ich lesen, lesen, lesen und erst mit dem rezensieren anfangen, wenn ich hier schon mindestens vier Bücher liegen habe, die darauf warten.
Dieses Problem habe ich nämlich jetzt!
Ich kann mich kaum noch daran erinnern, was mir an den Büchern besonders gut gefallen hat und was überhaupt nicht!
Ganz schön mies!
Mag aber auch daran liegen, dass ich momentan nur abends vor dem Schlafengehen zum Lesen komme und dann schon fast beim Lesen einschlafe!
Nun wollte ich eben zwei Rezis schreiben und habe festgestellt, dass es nichts bringt ... ich komme nicht drumrum und muss beide Bücher noch einmal lesen!
Und ab heute werde ich mir Notizen zu den Büchern schreiben, die ich grad lese und ich werde nicht mehr "sammeln", sondern immer gleich nachdem ich ein Buch beendet habe, rezensieren!
Wie ich es sonst auch immer getan habe!
So, und jetzt wünsche ich Euch noch einen schönen Restsonntag!

Kommentare:

  1. OHje Du arme. Sei froh, dass es nur ein Buch und kein ebook war. Stell Dir das mal vor :( .. aber ehrlich .. warum nicht neukaufen, so Du es behalten willst? So ein welliges Buch ist ja auch nicht doll :(

    Ja das mit den Rezis aufschieben kann ich auch nicht. Am allerbesten ist sooofort nach Beendigung schreiben, weil alle Emotionen dann nur so fließen.

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du vollkommen recht!So werde ich es in Zukunft auch handhaben.
    Und mit dem Buch habe ich mir auch schon überlegt, ob ich es nochmal kaufe für meine Sammlung!
    Sieht ja schon ziemlich usselig aus so aufgequollen!

    AntwortenLöschen