Mittwoch, 21. März 2012

Venusblut


Elysion-Books
Taschenbuch; 224 Seiten
 
ISBN: 978-3942602075
 
12,90 €
 
In einem Jahrhunderte währenden Kampf um Legenden und Leidenschaften macht er seinen letzten Zug.
Nachdem die Unsterblichkeit der Vampire erloschen ist, liegt es an Joel der letzten Intrige des mächtigen Magnus auf die Spur zu kommen. Doch ausgerechnet Judith, die menschliche Tochter dieses unberechenbaren Vampirs erweist sich als ausgesprochen störrisch. Während der „Herr der Schatten“ versucht, Judith das letzte Geheimnis ihres Vaters zu entlocken, kommen die Vampirkönigin und ihr treuster Feind Hasdrubal dem wahren Geheimnis der Unsterblichkeit auf die Spur.
Aber die gefundenen Bruchstücken der Vergangenheit verändern die Geschichte der gesamten Vampirgesellschaft – und der Preis für die neuerliche Unsterblichkeit der Vampire ist unerträglich hoch.


***

Inhalt in meinen Worten

Die Vampirkönigin schickt Joel los, um Magnus und das Elixier zu finden und trifft dabei auf die menschliche Tochter des Vampirs.Er glaubt, sie kann im helfen und wird schwach.
Sie weckt Gefühle in ihm, die er längst vergessen schien.
Währenddessen hilft Hasdrubal seiner Königin dabei, ihre Erinnerungen aufzufrischen, denn alles, was vor ihrem "Tod" war, daran konnte sie sich nicht mehr erinnern und das hatte auch einen Grund!
Sie hoffen, so die Unsterblichkeit der Vampire zurück zu bekommen!
Dabei kommen Dinge zu Tage, die alles verändert und Hasdrubal ändert plötzlich seine Meinung über die verhasste Königin!

Meine Meinung

Im 3. Teil der Reihe geht es wieder um die Wiederherstellung der Unsterblichkeit!Allerdings spielen diesmal Joel,Hasdrubal und Maeve die Hauptrollen und man erfährt mehr über diese Personen/Vampire!
Die Autorin hat es so geschafft, dass es zwar eine Reihe bleibt, aber immer andere, neue Hauptdarsteller erscheinen, die vorher eine Nebenrolle gespielt hatten.
So wird es nie langweilig und man bekommt das Geschehen aus verschiedenen Blickwinkeln zu sehen.
Auch bei diesem Buch fesselte die Spannung und berührten mich die Liebesgeschichten
... in der Hoffnung, dass noch weitere Bücher folgen, bedanke ich mich bei Claudia und der Autorin Jennifer Schreiner für diese tolle Vampir-Trilogie, die nun einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal erhält!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen