Dienstag, 31. Januar 2012

Ärger mit W...bild *grrr*

Ich bin seit Jaaaaahren treuer Kunde von diesem Bücherversandhandel und hatte noch nie Probleme!
Bis jetzt ...

Wenn ich sehe, dass man ein Buch meiner Lieblingsreihen (House of Night,Tagebuch eines Vampirs usw. ) vorbestellen kann, dann mache ich das immer sofort!
Ist ja auch praktisch!
Letztes Jahr habe ich dann auch "House of Night - Gejagt" bestellt und bekam jetzt am 20. Januar eine E-Mail mit der Versandbestätigung!
Am 28. Januar wurde dann das Geld von meinem Konto abgezogen, da die Bestellung per Lastschrift durchgeführt wurde ... obwohl ich immer auf Rechnung klicke - aber wie gesagt, hatte ja auch nie Probleme!!!
Jetzt stört es mich, denn das Geld ist abgezogen, aber ich habe immer noch kein Buch!
Über die Sendungsverfolgung bei Hermes erfuhr ich, dass das Buch bereits zugestellt wurde ... aber nicht mir!!!
Als ich Freitag bei Weltbild anrief, bat man mich, noch den Samstag abzuwarten und dann Montag nochmal anzurufen.
Gestern bat man mich dann, noch bis Mittwoch zu waren ... keine Ahnung, was das bringen soll, denn das Buch ist weg!!!
Höchstwahrscheinlich hat wieder irgendein fauler Trottel von Hermes das Paket unten in den Hausflur gestellt und irgendeiner meiner 13 Mitnachbarn hat es mitgenommen ... wäre ja nicht das erste Mal!
Jetzt werde ich morgen nochmal anrufen und mich nicht nochmal vertrösten lassen!
Ich will mein Buch!
Ein Posting,welches die Welt nicht braucht - aber das musste jetzt mal raus!
;-)

1 Kommentar:

  1. Das Problem hatte ich vor Jahren mal mit Weltbild. Weltbild sagte ist zugestellt, ich hatte aber nix, Weltbild drohte mit Mahnbescheid, weil ich nicht bezahlen wollte.

    Mit viel viel viel Mühen hab ich dann herausbekommen, eine Nachbarin hatte angenommen und aaangeblich vor meine Tür gelegt. Weg wars. Weltbild wollte Geld. Also hab ich mit denen diskutiert, sie sollten zurückstellen, ich würde Anwalt einschalten. Letztendlich hat Weltbild dann verzichtet, die Nachbarin sich wahrscheinlich gefreut, aber ich hätte nur noch per Nachnahme bei denen bestellen können, was ja viel Geld kostet. Danach hab ich gut 10 Jahre nichts bei Weltbild bestellt .. ich geh lieber in den Shop vor Ort ... mich hat das sehr geärgert damals.

    AntwortenLöschen