Dienstag, 13. Dezember 2011

Club Dead



Feder & Schwert

Taschenbuch; 286 Seiten

ISBN-10: 3867620571
ISBN-13: 9783867620574

Erscheinungsjahr: 2009

9,95 €

Sookie Stackhouse hat nur mit einem Vampir freiwillig Umgang, und das ist ihr Geliebter Bill. Aber er ist in letzter Zeit so distanziert - und außerdem in einem anderen Staat. Sein finsterer, unattraktiver Chef Eric hat eine Idee, wo er sein könnte. Ehe sich Sookie versieht, ist sie in Jackson, Mississippi, um sich in der Unter-Unterwelt des Club Dead umzusehen. Das ist ein gefährlicher kleiner Laden, in dem sich die elitäre Vampirgesellschaft trifft, um auszuspannen und sich einen Schluck Null Rhesus Negativ zu gönnen. Aber als Sookie Bill endlich findet - und ihn bei einem schlimmen Verrat erwischt -, ist sie nicht sicher, ob sie ihn retten...oder ein paar Pflöcke anspitzen soll.

***

Inhalt in meinen Worten

Bill betrügt Sookie mit einer Vampirin,mit der er vor Jaaaaahren schonmal zusammen war!
Als Eric sie bittet,nach Bill zu suchen,der plötzlich verschwunden ist,obwohl er einen wichtigen Auftrag zu erfüllen hat und alle glauben,er sei in Gefahr,weiss Sookie nicht,ob sie da wirklich mitmachen will!
Ihr wird ein verbündeter Werwolf zur Seite gestellt und Alcide ist überraschend gutaussehend,freundlich und zuvorkommend!Zwischen den beiden knistert es gewaltig!
Sookie lernt weitere Vampire kennen,wird wieder schwer verletzt und bringt sich für Bill in grosse Gefahr!

Meine Meinung

Ein weiterer übernatrürlicher Mann taucht in Sookie´s Leben auf und auch der interessiert sich für sie!Bill hintergeht Sookie,aber trotzdem will sie ihm helfen ... ich verstehe diese Frau nicht!
Sie ist umringt von tollen Männern und steht nur auf den einen ... was hat der bloss an sich?
Also,ich bin da noch nicht dahinter gekommen!
Aber gerade das ist das,warum ich weiterlesen muss.Die Hoffnung bleibt,dass sie sich doch noch für einen anderen Mann interessiert!
Und ich mag Sookie auch sehr gut leiden!Sie ist natürlich,steht mit beiden Beinen fest im Leben,und erlebt echte Abenteuer in der Welt des Übernatürlichen!
Manchmal würde ich gern mit ihr tauschen ... wenn da nicht diese ganzen gefährlichen Situationen wären.Aber die meistert sie ja perfekt!
Die Vampire bringen sie raus aus ihrem Ort.Sie sieht was von ihrem Land und lernt immer mehr faszinierende Wesen/Personen kennen!
Ich muss einfach weiterlesen ... momentan lese ich Band 4 "Der Vampir,der mich liebte"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen