Dienstag, 16. August 2011

Blutroter Kuss




MIRA-Taschenbuch Verlag

Taschenbuch ; 448 Seiten

ISBN 978-3-89941-880-4

9,50 €

Deutsche Erstveröffentlichung

Sinnlich und verboten: Sharon Pages Fortsetzung von "Blutrot – Die Farbe der Lust"


Serena Larks erotische Träume von Vampiren sind so lebendig, so intensiv … Ist sie gar selbst ein Geschöpf der Finsternis? In den dunklen Straßen von London sucht sie nach Antworten – gemeinsam mit den attraktiven Vampirjägern Drake Swift und Lord Jonathan Sommersby. Während das Trio der Wahrheit immer näher kommt, eröffnet sich Serena eine außergewöhnliche Welt sinnlicher Freuden, in der bald nur noch eins zählt: die Macht der Wollust!

***

Serena Larks weiss,dass sie halb Mensch und halb Vampir ist und will unbedingt mehr über ihre Eltern erfahren.Sie möchte Vampirjägerin werden und bittet Drake Swift und Lord Sommersby mit ihr auf die Jagd zu gehen.Drake ist ein wilder Typ,der als erstes Serena verfällt.Lord Sommersby wehrt sich lange,denn er kennt ihr Geheimnis,aber sie besitzt bereits die Anziehungskraft von Vampiren und auch er verliebt sich in die schöne Halb-Vampirin!
Es entsteht ein Konkurrenzkampf zwischen den beiden Jägern.Doch nur zusammen können sie Serena vor dem bösen Lukos beschützen!

Ich hab noch nicht viele erotische Romane gelesen ... aber ich fand dieses Buch jetzt echt gut!Was sicher auch daran liegen mag,dass ich Bücher zum Thema Vampire klasse finde!
Erst dachte ich ... es ginge nur um Sex,aber Sharon Page hat dem Roman eine Story gegeben und zwar eine richtig spannende!Denn es geht um Serena,die nicht weiss,woher sie kommt und was aus ihr wird!Sie kennt Vampire bisher nur als blutrünstige Gestalten und hat grosse Angst auch so zu werden.Die Geschichte spielt in London 1818.Damals war es Frauen nicht erlaubt,ihren sexuellen Neigungen nachzugehen!Es galt als vulgär wenn Frauen sexuell aktiv waren.Serena träumt von Sex mit zwei Männern und schämt sich dafür.Sie sieht,wie es in Freudenhäusern zugeht und wie Vampire menschliche Frauen behandeln!Sie versteht nicht,wie sich die Frauen freiwillig diesen Monstern hingeben,bis sie selber merkt,dass es auch Spass machen kann,sich völlig der Leidenschaft hinzugeben.
Als sie merkt,dass sie in zwei Männer verliebt ist,kann sie erst ihre Freundin Althea beruhigen,die selber mit zwei Männern verheiratet ist.Sie rät ihr auch,ganz offen mit beiden Männern darüber zu reden und eine Verbindung zu dritt einzugehen,weil es ihr eine ganz besondere Macht verleiht.Diese Macht braucht sie unbedingt,um zu überleben.
Lukos,ein Vampir der von Luzifer persönlich erschaffen wurde,ist auf der Suche nach ihr!
Sie ist nämlich nicht nur ein Halb-Vampir ... sie ist die erste Vampirin,gezeugt von einer Vampirin und eines Engels!Wenn sie zu Halloween,an ihrem 25. Geburtstag zum Vampir mutiert,wird sie die Mächtigste von allen sein.Lukos will sie an sich binden und mit ihr zusammen einen neue Vampirgattung erschaffen,um die Welt zu beherrschen!
Doch Serena will das Gute in ihr wahren und mit Drake und Lord Sommersby zusammensein!
Zusammen und mit dem Band der wahren Liebe schaffen sie das Unmögliche!

Hach,habe richtig mitgefiebert!Ein sehr erregender Vampirroman voller Romantik,Spannung und Nervenkitzel!
Vielen Dank für dieses tolle Rezi-Exemplar geht an den MIRA-Taschenbuch Verlag und auch an Stephanie Intemann.

Und jetzt werde ich mich mal auf die Suche machen nach weiteren Büchern von Sharon Page!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen